AKTUELL
 
 
Frühere Beiträge sind unter INFO abgelegt.

   

 

Lehrgang für Baumpflege 2017

Der Vorbereitungskurs 2017 für die Berufsprüfung für BaumpflegespezialistINNen 2018 findet wieder am LBBZ Schluechthof in Cham statt.
 

Kurswochen  

KW 17

KW 19

KW 22

KW 25

KW 27

KW 32

KW 34

KW 36

24.    - 28.4.2017

08.    - 12.5.2017

29.5. - 02.6.2017

19.    - 23.6.2017

03.    - 07.7.2017

07.    - 11.8.2017

21.    - 25.8.2017

04.    - 06.9.2017  (auswärts)

   
         
Prüfungsordnung Wegleitung Praxisrapport-Vorlage    

 

  

 

Eidgenössische Berufsprüfung für BaumpflegespezialistINNen 2016

Nach den schriftlichen Prüfungen am 11.-12. August fanden die mündlichen und praktischen Prüfungen am 23.-26. August 2016 in Rheinfelden AG statt.

Die Prüfungsposten verteilten sich auf den Stadtpark Ost und West sowie auf den Waldfriedhof und dessen Umgebung.

14 Kandidaten und zwei Kandidatinnen absolvierten die Berufsprüfung erfolgreich. Ihnen gratulieren wir herzlich! Sie erweitern den Kreis der BaumpflegespezialistInnen auf 192 Personen mit eidgenössischem Fachausweis.

 

 

   
    Für die viertägige praktische Prüfung richten sich die Expertenteams mit grossem Aufwand so ein, dass sie auch Protokoll-

führung und Notengebung unter geordneten Bedingungen durchführen können.

 

 

 

10. Schweizer Meisterschaft in Baumklettern
         

 

18.-19. Juni 2016

Schadaupark, Thun BE

Detailinformationen

Wettkampfbroschüre 

 
         
         

   

 

 

 
Baumpflegespezialist von der ISA ausgezeichnet

 
   
Mark Bridge, Baumpflegespezialist FA seit 1998 und ebenso lange BSB-Mitglied, ist an der Jahresversammlung 2015 der International Society of Arboriculture 2015 für seine besonderen Verdienste zur Verbesserung der Arbeitssicherheit in der praktischen Baumpflege ausgezeichnet worden. Er durfte in Orlando, Florida, den 'Millard F. Blair Award' entgegen nehmen, eine Ehrung, die bislang nur nordamerikanischen Berufsangehörigen zuteil wurde.

Mark Bridge arbeitet nicht nur in der praktischen Baumpflege und in der Ausbildung in Seilklettertechnik. Er engagiert sich auch in der Entwicklung und Optimierung technischer Hilfsmittel, die das Klettern im Baum erleichtern und sicherer machen. Grossen Einsatz leistet er seit Jahren in der Organisation und Durchführung von Welt- und Kontinentmeisterschaften in Baumklettern.

Der BSB gratuliert Mark zu dieser Auszeichnung und ist stolz, ein Mitglied mit internationaler Ausstrahlung in seinen Reihen zu haben!